Nachhaltiges Editorial Design

Nachhaltigkeit ansprechend und klar kommunizieren

Das Thema Nachhaltigkeit erfährt in neuester Zeit immer mehr Aufmerksamkeit – zum Glück, denn es besteht ein immer dringenderer Handlungsbedarf. Der Klimawandel ist Realität geworden, Mikroplastik wird mittlerweile in unseren Körpern nachgewiesen, weit über 700 Millionen Tiere leben allein in Deutschland in Massentierhaltung unter kaum vorstellbaren Bedingungen und weitere dystopische Details unserer modernen Welt lassen uns an einer florierenden Zukunft zweifeln.

Auch wenn das Bewusstsein für diese Themen wächst, passiert hier noch immer viel zu wenig, um die Auswirkungen der konventionellen Industrie auszubremsen. Umso bedeutsamer wird es, Nachhaltigkeit präsenter als alternatives Zukunftsmodell in unser Bewusstsein zu holen. All die NGOs, gemeinnützigen Organisationen und nachhaltigen Startups dort draußen sollten sich daher keinesfalls scheuen, sich aller Marketing-Instrumente zu bedienen, um ihre Themen klar und nachdrücklich in der Öffentlichkeit zu platzieren.

Als nachhaltige Kommunikationsdesignerin spezialisiere ich mich auf die Konzeption und Gestaltung von Magazinen und anderen mehrseitigen Publikationen. Diese geben die Chance, tiefgehend und ansprechend illustriert die großen Themen unserer Zeit für ein breites Publikum zu präsentieren.

Ob Sie als Organisation ein bildungspolitisches Ziel verfolgen und über verschiedene Zusammenhänge aufklären wollen, oder ein Unternehmen sind, das nachhaltige Produkt- oder Dienstleistungsalternativen anbietet und diese redaktionell untermauern möchte, spielt hierbei keine Rolle. Wichtig ist die zielgenaue Ansprache der Leser, damit die Inhalte einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Auftritt mit Ihrer Markenidentität

Neben der ansprechenden und aufmerksamkeitsstarken Darstellung der redaktionellen Inhalte zählt auch das Markenbild Ihres Unternehmens. So schwingt Ihr Unternehmensauftritt als Absender überall mit. Bei der Einhaltung von Corporate Design Richtlinien bin ich stets sehr akkurat und lasse mich hier genau briefen. Sollten Sie sich aber etwas frischen Wind in Ihrem Unternehmensauftritt wünschen, oder sogar über eine Neupositionierung nachdenken, kann ich Sie auch hierbei sehr gerne begleiten.

Details Details Details

Manchmal ist es schwer nachzuvollziehen, warum ein Magazin ungelesen bleibt. Die Beiträge sind interessant geschrieben, die Fotos geben ein gutes Bild ab und der Text ist gut gegliedert. Allzu viele Magazine, die eigentlich viel zu bieten haben, landen ungelesen im Papierkorb. Dies hängt häufig damit zusammen, dass zu wenig Wert auf ein ansprechendes Layout gelegt wurde. Das Heft hat keine erkennbare Dramaturgie, sodass das Durchblättern gähnende Langeweile erzeugt. Oder es hakt an der Typografie. Die Headlines werden immer kleiner gezogen, damit mehr Platz auf der Seite ist – mit dem Effekt, dass niemand auf den Artikel wirklich aufmerksam wird. Oder die Elemente springen im Raster hin und her, sodass eine Übersicht erschwert wird. Es sind oftmals die Details, die zählen. Genau auf die halte ich mein besonderes Augenmerk.

Eindrückliche Infografiken

Fakten sollten sowohl anschaulich als auch ansprechend präsentiert werden. Beides zusammen erzeugt beim Leser ein einzigartiges Leseerlebnis, und die Informationen bleiben besser haften. Informationsgrafiken lassen sich auf die unterschiedlichsten Weisen darstellen. Beim Kuchendiagramm hört der Einfallsreichtum gewiss nicht auf. Hier ist Kreativität gefragt, und Sachverstand für oft komplexe Zusammenhänge. Beides spielt für mich in der Entwicklung eine große Rolle.

Bilder, die in Erinnerung bleiben

Es ist immer schön und gut, wenn für jeden Artikel Hochglanz-Bilder eines renommierten Star-Fotografen vorliegen. Nicht immer ist das allerdings der Fall. In der Praxis gibt es allzu häufig Bilderserien, die im Farbklima abweichen, selbst geschossene Fotos, die etwas Feinschliff bedürfen oder auch Stockfotos, die nicht so recht zu passen scheinen. Oft schlummert in dem Material einiges an Potential. Durch Bildbearbeitung lässt sich manchmal mehr rausholen als man annehmen mag. Manchmal aber auch nicht. Hierzu kann ich immer eine schnelle und ehrliche Abschätzung abgeben.

Ökonomische Arbeitsweise durch smarte Raster

Von Anfang an richtig: Schon in der Konzeption zählen nicht nur die innovativen Ideen, sondern auch die sorgfältige Umsetzung. Wird eine mehrseitige Publikation mit einem unsauberen Template und einem schwammigen Konzept begonnen, kostet das auf Dauer mit jeder neuen Ausgabe bares Geld. Bei Zaadstra Design wird Ihr Magazin zu Ende gedacht. Das Raster sitzt, die Stilvorlagen sind bis in jede Fußzeile ausdefiniert, unterschiedliche Seitentypen liegen im Template zum Einsatz bereit und Rubrizierungen für die verschiedensten Inhaltsformate geben eine klare Struktur vor. So arbeitet es sich fix.

Natürlich verlässlich

Ihre Vorteile von Anfang bis Z

Von der Konzeption bis zum Endprodukt

Die Entwicklung eines Magazins erfordert viele Teilschritte. Ob es um die ersten Ideen in der Konzeptionsphase geht, die sorgfältige Satzarbeit der Artikel, die professionelle Nachbearbeitung des Bildmaterials oder die Begleitung des fertigen Magazings bis hin zur Druckreife – mein ganzheitlicher Service betreut das Magazin von Anfang bis Z.

Zuverlässigkeit & Termintreue

Gerade bei einem Magazin sind sorgfältige Zeitplanung und Koordination essentiell, um das Produkt termingetreu in Druck zu geben. Das kann schnell zur Herausforderung werden, wenn unterschiedliche Verantwortlichkeiten zusammen laufen. Mit einem realistischen Zeitplan und festgesteckten Meilensteinen gelingt die Planung einfach und sicher.

Icon Service Festpreis

Festpreisgarantie

Bei festen Marketing-Budgets wünscht man sich Planungssicherheit. Am Anfang jedes Auftrags steht bei mir ein detailliertes Angebot, das wir gemeinsam erarbeiten. So werden die Kosten genau im Auge behalten. Sollten sich im Projektverlauf weitere unvorhergesehene Leistungen ergeben, werde ich hier direkt über eventuelle Mehrkosten informieren.

15 Jahre Erfahrung

Dank meiner langjährigen Erfahrung in verschiedenen Agenturen und als selbstständige Kommunikations-Designerin bringe ich das passende Knowhow mit, um die Konzeption und Gestaltung eines Magazins rundherum zu betreuen. Knappe Deadlines, Multitasking, spontane Anpassungen kurz vor Druckschluss – all dies meistere ich mit kühlem Kopf.

Ganzheitlicher Service

Wird noch ein Fotograf gesucht, um ausdrucksstarke Fotos für die Titelgeschichte zu machen? Oder fehlt ein Redakteur für treffsichere Texte? Für jede Aufgabe habe ich die passenden Partner, um einen gelungenen Rundum-Service anzubieten.

Gut beraten

Wenn Sie ein Anliegen haben, können Sie dich darauf verlassen, dass Sie stets Ihre feste Ansprechpartnerin haben. Kommunikationsschwund gibt es bei mir nicht. So bleiben Absprachen immer klar und die Kommunikation einfach. Ob es um textliche Anpassungen geht oder das Farbklima bei der Titelgestaltung – ich bin immer genau im Bilde und helfe direkt weiter.

Preisgekrönt

Ein gelungenes Magazin muss sich nicht verstecken. Es gibt zahlreiche Design-Awards, die die Einsendungen nach unterschiedlichen Kriterien bewerten. Ein preisgekröntes Magazin kann Ihre Reichweite und Reputation deutlich steigern. Ich berate und begleite Sie gerne auf dem Weg zur Einreichung.

Darum nachhaltig

Nachhaltige Produktion

Jährlich werden über 400 Millionen Tonnen Papier und Kartonagen produziert. Ein nicht unerheblicher Anteil hiervon stammt aus illegal abgeholzten Wäldern. Auch wenn sich ein Magazin natürlich nicht ohne ökologischen Fußabdruck produzieren lässt, gibt es doch einige Dinge, die getan werden können, um den Fußabdruck zu minimieren. Daher arbeite ich mit grünen Druckereien zusammen und empfehle proaktiv alternative Papierarten mit verbesserter Ökobilanz.

Umweltschonendes Büro

Bei Zaadstra Design können Sie sich auf ein nachhaltiges Büro verlassen: Der Strom wird von Greenpeace Energy bezogen, die Finanzen laufen über die GLS Gemeinschaftsbank, Geschäftswege werden mit dem Fahrrad oder mit der Bahn zurückgelegt, die Büroausstattung ist durch upgecycelte Möbel, Secondhand Ware und nachhaltige Produktalternativen so ökologisch wie möglich, und der Großteil aller Geschäftsabläufe wird papierlos gehandhabt.

Mehr dazu finden Sie auf meiner Verbands-Seite im N-Check:
Hier klicken

Ausgezeichnete Arbeit

Das von mir in Zusammenarbeit mit rheinland relations entwickelte Corporate Magazin messefieber der Firma i.xpo wurde 2016 mit dem FOX Award Visuals GOLD ausgezeichnet.

Natürlich nachhaltig

Als Mitglied des Wirtschaftsverbandes dasselbe in grün wirtschafte ich nachhaltig und engagiere mich für den Verband.

Echt engagiert

Das Allerweltshaus der interkulturellen Begegnung in Köln Ehrenfeld wird regelmäßig grafisch von mir ehrenamtlich unterstützt.

Sie möchten loslegen?

Gerne können wir ein kostenloses und unverbindliches Kennenlern-Gespräch vereinbaren. Hierfür empfehle ich den folgenden Briefing-Bogen. Das PDF klärt die wichtigsten Fragen im Vorfeld. Sie können dieses selbst ausfüllen oder wir machen das einfach gemeinsam im Gespräch.

So erreichen Sie mich

Icon Kontakt Telefon

(0176) 82071242